8000 Mark das neue Album

Seit kurzen kann ich mich ja als Supershirt-Fan bezeichnen, da mich Tim auf „8000 Mark“ aufmerksam gemacht hat. Gestern  bin ich also mit einem vollen Auto (Locke, Nikki, Jasmin, Lennart) Richtung Bremen gefahren, weil Supershirt zusammen mit Juri Gagarin im Tower waren.

Erstmal war es für mich ein Tag der Premieren: Das erste mal selber nach Bremen mit dem Auto fahren, dann war ich auch noch nie im Tower…. und ja nüchtern auf einem Konzert war ich auch noch nie :D….

Nichts desto Trotz war der Abend richtig geil. Im Zuge der 8000 Mark Tour haben Faxe und Tim das neue Album fast komplett live gerockt. Die Stimmung im Tower war schon bombe als Juri Gagarin aufgetreten sind und wurde natürlich getoppt als es hieß

„ES KOMMT RAUS !“ (Stampede)…

Die beiden auf der Bühne haben ordentlich eingeheizt und  sich auch nicht gestört gefühlt als einige Leute aus dem Publikum auf die Bühne gestürmt kamen (u.a. auch Tim). Das Einzige was mich nur ein wenig gestört hat war, dass es immer ein Paar Idioten gibt, die unbedingt bei jeder bekannteren Nummer einer Band rumpogen müssen und das ohne Rücksicht auf Verluste oder Andere. Bei 8000 Mark ist das ganze etwas eskaliert, aber es hielt sich doch in Grenzen für den Rest des Abends.

Die Zugabe mit Kauf weniger ein, Teitmaschine und einem Extra-8000 Mark war auch der Knüller und hat die gute Stunde perfekt abgerundet. Ich muss sagen, dass die Alben für Nichtfans erstmal sehr dubios wirken, aber Live haben sogar Nichtkenner wie Lennart Gefallen an der Show gefunden. Ich finde Supershirt auf CD top aber Live….. ….

NOCH VIEL TOPPER !!!!

Hier noch ein Video von dem etwas langsameren „Ödekraft“  mit Tim auf der Bühne:

(Musikvideos von Supershirt findet ihr auch im Musikvideo-Megamix)

Advertisements